Eigenes Plugin schreiben .

Aktiviere jetzt die 2-Faktor-Authentisierung für deinen Account und erhalte die Trophäe Auf der sicheren Seite.

    Hiho .

    Ich weiß nicht ob es hier richtig ist .

    Kleine Frage. WIe mache ich das mit einem eigenen Plugin .


    Die CSS und HTML ist schon fertig.

    Was brauche ich und wo fange ich an?

    Würde gerne im ACP einen eigenen Menuepunkt haben wollen.

    Dazu eine Funktion Zeile an und Zeile aus.

    Kann mir da jemand ein wenig unter die Arme greifen bitte.


    Liebe Grüße

    und Danke.

    Ich weiß nicht ob es hier richtig ist .

    Aus dem Thementitel, sowie der Anfrage selbst, lässt sich heraushören, dass es sich hier weniger um einen "Entwickler-Support" handelt, sondern viel mehr um eine Frage, wie man eines solchen beginnen kann und würde daher eher dem Forum "Support/Hilfe Woltlab Forensoftware" angehören.

    Die CSS und HTML ist schon fertig.

    Manches Plugin lässt sich sicherlich auch mit CSS und HTML bewerkstelligen und, wenn man es so wollte, könnte man auch ein Plugin aus einen einzigen <p>-Element schreiben wo letztlich nur ein "Wat wer bist du denn?" ausgegeben wird. Ob man eines gleichen aber als Plugin braucht wage ich ernsthaft zu bezweifeln. Natürlich kann man für jeden Hans und Franz ein Plugin installieren, aber wenn es sich nur um ein reines HTML und CSS handelt, dann wäre es ein leichtes Spiel den CSS-Quellcode unter Stile Dein Stil Erweiterte Einstellungen und den entsprechenden HTML-Code in das entsprechende Template einzufügen. Ein Plugin dafür bereit zu stellen wäre m.E. zu komplex, zumal dieses auch von Version zu Version angepasst werden müsste. Sollte es jedoch komplexer sein, dann wäre dies eine andere Sache und man könnte diesen Gedanken nachgehen. Allerdings, und das ohne dir auf die Füsse treten zu wollen, reichen da alleine CSS und HTML Kenntnisse nicht für aus.

    Würde gerne im ACP einen eigenen Menuepunkt haben wollen.

    Und der soll was bewirken?
    Einen Menüpunkt anzulegen sollte weniger das Problem sein. Jedoch mach es mir den Anschein, dass wenn du nur von CSS und HTML sprichst, dieses keine ACP Funktion (PHP, SQL, etc.) vorweist und damit, so leid es mir auch tut, keinen Sinn und Zweck erfüllen würde. Es sei denn du willst nur im ACP einen Menüpunkt erstellen der auf z.B. direkt auf "Benutzer" , "Foren" , "Verwaltung", etc. verlinkt, welches m.E. aber unnütz ist, da diese Funktionen auch so schnell erreichbar sind - kurzum: Bedarf es dafür nicht ein gesondertes Plugin. Dies insbesondere wenn dein Plugin für die Allgemeinheit sein sollte, aber auch für dich ändert sich nichts an der Tatsache, dass (wenn du eines gleichen unbedingt haben willst), dass du dieses auch selbst von Hand anlegen kannst. Dazu reichen im übrigen auch "nur" CSS und HTML Kenntnisse aus ;)

    Dazu eine Funktion Zeile an und Zeile aus.

    Bitte was?
    Ganz ehrlich, aber aus solch einer Zeile wird hier sicher niemand schlau werden (können).
    Dazu gesagt haben deine Kenntnisse mit CSS und HTML eher weniger etwas mit Funktionen zu tun, denn um mit den WCS-Funktionen zu hantieren, müsstest du mindestens auch die WCS-Template sowie auch PHP-Kenntnisse mitbringen. CSS selbst z.B. bringt keine Funktionen mit sich, da es nur der optischen Darstellung dient und HTML kann dieses zwar in überschaubaren Sinne, aber eben nicht so wie du (bisher unerklärlich) im ACP intrigieren willst. Kurzum: Wenn du etwas vom ACP ins WCS übertragen willst, wirst du (je nach dem was du genau vor hast) mit CSS und HTML so oder so nicht weiterkommen und benötigst mindestens weitere Kenntnisse in PHP und SQL, ansonsten sieht's wirklich schlecht aus.

    Kann mir da jemand ein wenig unter die Arme greifen bitte.

    Vorschläge meinerseits:

    • Nicht nur mit CSS und HTML auseinander setzen, sondern auch ...
    • Das (so sagen wir mal im verständlichen) System von Woltlab verstehen, und zudem mindestens mit den ...
    • Grundkenntnissen von PHP und den Smarty-ähnlichen Template-System von Woltlab vertraut zu machen, und ...
    • Die sich zudem mit den dazu gehörigen Grundlagen der WCS in der Dokumentation sowie PHP vertraut zu machen

    Beachte auch, dass (insofern du ein Plugin für die Öffentlichkeit entwickeln willst), du dich auch mit der Sicherheit vertraut machen solltest! Wenn du all diesen zustimmst und dich darüber bewusst bist, dann erläutere gerne "genauer" was du bewerkstelligen willst, um ein Plugin zu erstellen. Sollte allerdings dies schon über den Kopf steigen, dann rate ich dir (ohne dir auf die Füsse treten zu wollen) dazu, die Finger davon zu lassen ein eigenes Plugin zu erstellen!


    Gruss,
    Andreas

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!