WSC 5.2.x Artikel BBCode

Wie ihr seht, seht ihr nichts. Leider.
Auch wir wurden gehackt, so wie NetzLife, genau auf die gleiche Art und Weise (Woltlab wurde darüber auch informiert ),
nur scheint, hat in meinem Fall der Server zugemacht. Nicht nur zugemacht, es ging nichts mehr. Der Server musste neu aufgesetzt werden.

Da niemand weiß an welche Daten der jenige kam, habe ich mich entschlossen, wieder bei 0 anzufangen.
Das einzige was ich übernommen habe sind die Daten der Filebase und des Paketserver.
Jetzt heißt es aufbauen.
Wünsche jeden Willkommen der hier wieder ein bischen Leben rein bringt.
Ich bitte alle User die sich neu registrieren, mich bitte per Konversation anzuschreiben, ob sie schon im alten Board
verifiziert waren und auch ob sie in der Gruppe Suite User waren.
Einige kann ich sofort zuweisen, da mir die Namen geläufig sind, bei anderen leider nicht, da ich keine Daten mehr habe,
wenn dann nur Paypal und den Download Log des Paketservers.
Bitte seid ehrlich und versucht mich nicht zu veräppeln, es kommt alles irgendwann raus.

Teilen

Kommentare 2

Support Kommentar 2

  • Support Kommentar schreiben ...
  • Das mit der Fehlermeldung schaue ich mir an,

    (Zitat von Moki)

    Das kann nicht mehr in der Suite 5.2 installiert werden, da es da schon drin ist.
  • Ich habe das mal installiert und finde den BBCode echt gut.
    Es gibt aber eine Sache die evtl. geändert werden sollte. Wenn man einen Artikel einfügt und vergisst eine Artikel-ID zu setzen,
    hat man nach dem Absenden direkt eine Fehlermeldung.

    (Quelltext, 15…